Aktuelles

Aktion Toter Winkel mit den Kitas

Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern veranstaltet die Wesling Gruppe gleichzeitig mit frischli alljährlich eine Schulung für die Kita-Kinder aus den umliegenden Einrichtungen der Stadt Rehburg-Loccum. In diesem Jahr waren über 30 sehr interessierte Kinder bei uns in Münchehagen und haben sich selbst ein Bild machen können, wie sie sich sicher durch den Straßenverkehr bewegen können. Einmal selbst zu sehen: was kann ein LKW-Fahrer von mir sehen, wenn er rechts abbiegen möchte und ich mit dem Rad gleichzeitig auf dem Radweg geradeaus fahre. Zum Schluß bekamen alle Kinder eigene Warnwesten und konnten beobachten, was passiert, wenn ein LKW beim Abbiegen ein Fahrrad übersieht.

Wir haben dazu ein kurzes Video erstellt.

Die Wesling Gruppe beteiligt sich an der Lichterfahrt

Die Wesling Gruppe hat mit einem Fahrzeug an der „Lichterfahrt, ein Funke Hoffnung“ in Rehburg-Loccum teilgenommen. Es war eine Riesenparty entlang der Strecke durch die Ortsteile, so viele Menschen haben dem Zug zugejubelt, der Abschluß in Loccum war trotz Regen sehr gut besucht.

Die Veranstaltung wird im 2-Jahres-Rythmus wiederholt werden, wir freuen uns darauf!

Galerie: 2 Bilder

Die Wesling Gruppe auf der Rehburger Wirtschaftsschau

Zum Saisonstart der Messen und Veranstaltungen im Umland machte die Rehburg-Loccumer Wirtschaftsschau in diesem Jahr den Anfang. Die Wesling Gruppe als bedeutendes Unternehmen in der Region war hier natürlich gern bereit sich zu präsentieren und über die vielfältigen Aktivitäten der Gruppe zu berichten.

Als Blickfang fungierte ein Sattelzug mit Siloauflieger der neusten Generation. Um die unterschiedlichen Bereiche zu zeigen wurde ein Videotrailer (externer Videolink) erstellt, die die Unternehmen der Gruppe in der Region mit ihren Aktivitäten zeigt. Um auch die kleinen Menschen zu erreichen war der Dinopark mit einem Stand präsent. Eine kleine Ausstellung mit den Recycling-Kunststoffmatten von FG Kunststoffmatten rundete die Präsentantion ab.

Viele Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, sich von unseren Kolleginnen und Kollegen vor Ort weitere Informationen über die Wesling Gruppe zu holen. Viele Fragen drehten sich um die Möglichkeiten ein Wesling zu werden und eine berufliche Zukunft bei uns zu finden.

Wir möchten uns bei allen Menschen für ihr Interesse bedanken und auch bei den Kolleginnen und Kollegen, die am Wochenende ihre Zeit eingesetzt haben, die Gruppe angemessen zu vertreten!

 

Galerie: 4 Bilder

Feuer und Flamme bei Wesling - Brandschutz in Theorie und Praxis

Rehburg-Loccum, 2. März 2023

Morgens schon Feuerwehrfahrzeuge auf dem Betriebsgelände? Das kann ein schlechtes Zeichen sein - oder ein sehr gutes, wie am 28. Februar bei Firma Wesling in Münchehagen.

Die hiesige freiwillige Feuerwehr war vor Ort, um unseren Beschäftigten das Thema Brandschutz näher zu bringen. Nach der anschaulich präsentierten Theorie ging es dann ganz nah ran: Am Brandsimulator wurde unter fachkundiger Begleitung durch die Feuerwehr "echtes" Feuer gelöscht. Gerade diejenigen, die noch nie einen Feuerlöscher in der Hand hatten, waren von dieser Erfahrung begeistert. "Es war super, das Löschen einmal üben zu können, ohne den Stress eines echten Notfalls zu haben! Ich denke, dass ich im Fall der Fälle - der hoffentlich nie eintritt - nun viel ruhiger und sicherer handeln werde", so die Rückmeldung vieler Teilnehmer.

Über 60 Beschäftigte konnten an diesem sonnigen Wintertag geschult werden. Herzlichen Dank dafür an Ortsbrandmeister Andreas Wulf und die Feuerwehrkameraden Christoph Kanne und Oliver Wesemann vom Team der Brandschutzerziehung der Freiwilligen Feuerwehr Münchehagen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen - hoffentlich wieder nur zum Üben!

Galerie: 2 Bilder

Wesling ehrt langjährige Mitarbeiter

Rehburg-Loccum, 27. Februar 2023

Anfang des Jahres fanden zwei besondere Feiern der Wesling-Unternehmensgruppe statt: als Dank für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit waren die Jubilare aus 2021 und 2022 mit ihren Partnern zu einem festlichen Abendessen eingeladen.

"Dass jemand viele Jahre und sogar Jahrzehnte dem Arbeitgeber die Treue hält, ist absolut keine Selbstverständlichkeit!" würdigte Ferdinand Wesling jun., Gesellschafter der Wesling-Unternehmensgruppe, das Engagement und die Loyalität der Jubilare. Ausdrücklich dankte er auch deren Partnern für ihre Unterstützung.

Ob 10 oder bemerkenswerte 50 Jahre in der Unternehmensgruppe - allen Jubilaren war die Verbundenheit mit ihren Vorgesetzten und Kollegen deutlich anzumerken. Viele Beschäftigte waren im Laufe ihres Arbeitslebens in verschiedenen Wesling-Firmen tätig und freuten sich besonders über das Wiedersehen mit alten Bekannten. Es gab einen regen Austausch über die vielen schönen Erlebnisse, die großen Veränderungen im Laufe der Zeit - und über das ein oder andere zusammen durchgestandene Abenteuer.

Die beiden Feiern in Alsleben (Sachsen-Anhalt) und in Münchehagen (Niedersachsen), haben gezeigt: die Wesling-Welt ist groß und vielfältig und bleibt auch nach Jahrzehnten noch spannend. So werden die meisten Gäste aus diesem Jahr sicherlich auch noch ihr nächstes Jubiläum bei Wesling feiern!

Wesling übergibt die Wesling Quarzsand mit einem Werk in Niedersachsen an Holcim

Rehburg-Loccum, 27. Januar 2023

Die Ferdinand Wesling GmbH & Co. KG hat ihre 100%ige Beteiligung an der Wesling Quarzsand GmbH & Co. KG rückwirkend zum 1. Januar 2023 an die Holcim Splitt und Kies GmbH veräußert. Das Werk in Bodenstein als Produktionsstandort verschiedener Gesteinskörnungen im Landkreis Goslar wird zukünftig in der Holcim-Unternehmensgruppe die Präsenz im Bereich der Schütt- und Rieselgüter verstärken.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sämtlich in der Holcim-Gruppe eine neue Heimat. "Ein wichtiger Bestandteil der Übereinkunft ist die Sicherung der Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Weiterentwicklung des Standortes Bodenstein", erläutert Ferdinand Wesling die Beweggründe für den Verkauf.

Die Wesling-Unternehmensgruppe wird auch in Zukunft das komplette Portfolio der Schütt- und Rieselgüter für seine Kunden bereitstellen und die gewohnte Qualität mit eigener Logistik marktgerecht an die Kunden und Partner liefern.